Blog
Mittwoch, 29 Mai 2019 11:12

Neues Fahrerschutzdach-Design

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Fahrerschutzdach: Neu in anthrazit Fahrerschutzdach: Neu in anthrazit ©UniCarriers

Unser Partner UniCarriers ist mittlerweile bekannt für seine stetigen Weiterentwicklungen in Sachen Energie, Ergonomie und Effizienz. So passt auch die neueste Entwicklung genau ins Bild.

Die Gegengewichtsstapler der TX-, GX-, DX- und QX-Reihe verfügten bisher über eine ohnehin schon sichere und mit vielen Finessen versehene Fahrerkabine. Die auf den Benutzer abstimmbare Armlehne mit integrierten, feinfühligen Fingertippelementen, das Lenkrad oder wie im TX optional bestellbare Minilenkrad, der Fahrersitz mit mehrfach einstellbarer Federung und natürlich genau auf den Fahrer zugeschnittenen Bedienelementen seien hier exemplarisch genannt. 

Die Sicherheit des Fahrers steht auf der Prioritätenliste ganz oben. Macht doch der Staplerfahrer, wie wir in einem vorigen Blog bereits ausgeführt haben, 70% der Gesamtbetriebskosten eines jeden einzelnen Staplers aus. Wenn das nicht Grund genug ist, immer weiter zu schauen, wie der Komfort und die Sicherheit noch erhöht werden können!

UniCarriers hat daher die Farbe des Fahrerschutzdaches verändert. Für alle im Europawerk in Spanien hergestellten Gegengewichtsstapler gilt seit 1. April 2019: Statt in Weiß wird das Dach nun mit anthrazitfarbenen Schutzbügeln, zwischen denen die Sichtfenster eingearbeitet sind, ausgestattet. Damit wird eine Reduktion der Lichtreflexion erreicht, wenn der Fahrer durch das Dach schaut. Auch diese Änderung stellt also einen weiteren Baustein in Sachen Sicherheit und Ergonomie dar!

Interessieren Sie sich für einen der unschlagbar effizienten Stapler unseres Partners UniCarriers? Gern beraten wir Sie auf unserem Betriebsgelände in Stelle bei Hamburg und führen Ihnen die vielen Vorteile der verschiedenen Modelle vor Ort vor. Wir freuen uns auf jeden Kunden und Besucher.

Gelesen 128 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 29 Mai 2019 16:08