Mit dem heutigen Blog kommen wir zur letzten Produktvorstellung unserer Flurförderzeuge aus dem Haus unseres Partners Mitsubishi-Logisnext: Dem Schlepper namens VANTiA. Ein Schlepper unterscheidet sich dabei entscheidend vom Gabelstapler, denn er hat keine Hubfunktion.

Sperrige und lange Güter benötigen spezielle Transportgeräte. Die RBM20-25N3-Serie unseres Partners Mitsubishi-Logisnext erfüllt die Ansprüche an einen flexiblen, guten und äußerst ergonomischen Vier-Wege-Schubmaststapler mühelos; dieses Flurförderzeug kann dabei nicht nur Langgüter handhaben, sondern eignet sich auch zum Transport von Standardpaletten.

Wo andere Stapler an ihre Grenzen stoßen, fängt dieser Diesel-Gegengewichtsstapler erst an: Der TREXiA ES ist das Flurförderzeug der Wahl, wenn es um Hochleistung gepaart mit Zuverlässigkeit geht.

Nach unserem Blog letzte Woche über unseren Gegengewichtsstapler GRENDiA begeben wir uns nun wieder in die Welt der Lagertechnik und Intralogistik - und dies mit einem Gerät, das die effizienteste Lagerhaltung möglich macht.

Kontakt

Rolf-Uhrmacher-Allee 1

21435 Stelle

Tel.: 04174 - 20 11

Fax.: 04174 - 26 60

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.instagram.com/staplerhamburg

www.youtube.com/staplerhamburg

www.facebook.com/staplerhamburg

 

Seitenzugriffe

Beitragsaufrufe
960956

Besucher Online

Aktuell sind 118 Gäste und keine Mitglieder online

Produkte

Uhrmacher/Nissan:
Gas-, Diesel-, Elektrostapler aus Europaproduktion
(Spanien); Lagertechnik Niederhubkommissionierer /
Hochhubkommissionierer Europaproduktion (Schweden)

Manitou:
Teleskopstapler, Geländestapler,
Arbeitsbühnen, Gelenkbühnen,
Rotor-Teleskopstapler

Neusten Blogbeiträge

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.