Blog
Donnerstag, 16 Mai 2019 11:47

Tarmstedter Ausstellung 2019

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Tarmstedter Ausstellung 2019 Tarmstedter Ausstellung 2019 ©Uhrmacher Industriefahrzeuge KG

Nach dem Rekord- und Jubiläumsjahr 2018 geht die Tarmstedter Ausstellung in die nächste Runde! Vom 12. - 15. Juli 2019 wird aus dem kleinen Ort mit rund 3900 Einwohnern erneut der Mittelpunkt für alles rund um die Landtechnik und Landwirtschaft.

Selbstverständlich ist auch die Uhrmacher Industriefahrzeuge KG in diesem Jahr wieder dabei. Durch unsere landwirtschaftlich geprägte Region besteht ein nicht unerheblicher Teil unseres Kerngeschäfts aus für das Agrarwesen geeigneten Staplern und entsprechenden Anbaugeräten.

Natürlich werden wir für den Event bestens gerüstet sein. Wie im Vorjahr finden Sie uns an Stand D3. Dort gibt es neben vielfältigem technischem Gerät wie dem IFOY AWARD-Gewinner TX3 Elektro-Gegengewichtsstapler unseres Partners UniCarriers, Handgabelhubwagen, Deichselstaplern, einem großen geländegängigen Manitou-Stapler und für die Landwirtschaft geeigneten Anbaugeräten Kaffee, Softdrinks und Würstchen für unsere Kunden und Besucher. Auf die interessanten und zahlreichen Gespräche freuen wir uns schon jetzt!

1949 fiel der Startschuss für die heute bedeutendste Regionalmesse für Landtechnik. Die Idee des Tarmstedter Gemeinderats, mit einer "Landwirtschaftlichen Maschinen- und Geräteausstellung" die wirtschaftliche Lage des Ortes im Nachkriegsdeutschland anzukurbeln, hatte schon damals einen nicht erwarteten Zulauf. Sage und schreibe 14.000 Besucher fanden den Weg ins beschauliche Örtchen.

Gab es damals mehrere verschiedene Stellen als Austellungsfläche, wurde 1968 der Schritt zum Gelände am Wendohweg getan, auf dem auch heute auf über 18 Hektar die Firmen ihre Geräte präsentieren und Besucher auf 25 Hektar ihre Fahrzeuge abstellen können. Neben Fachgesprächen und viel Landtechnik erwartet die mittlerweile über 100.000 Besucher am zweiten Juli-Wochenende ein richtiger Familienevent. Fahrgeschäfte, Imbissstände, Shows und abends Live-Bands und DJs sorgen dafür, dass jeder Besucher zu seinem Recht kommt und satt, zufrieden und voller Informationen nach Hause geht.

Kein Wunder, dass die Tamstedter Ausstellung in vielen Kalendern als fester Termin eingetragen ist! Egal, ob Neu- oder bereits bekannter Geschäftskunde - Familie Uhrmacher, die höchstpersönlich an den 4 turbulenten Tagen am Stand anwesend ist, wird seine Besucher bestens gelaunt mit Fachwissen und Neuigkeiten versorgen. Dann mal nichts wie hin nach Tarmstedt!

Gelesen 262 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 29 Mai 2019 11:12