Blog
Donnerstag, 29 August 2019 10:23

Für Service und Reparatur: Uhrmacher

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Neuer Stapler? Am besten mit Wartungsvertrag Neuer Stapler? Am besten mit Wartungsvertrag ©Uhrmacher Industriefahrzeuge KG/LL Werbeagentur Hamburg

Neue Gabelstapler sind etwas Schönes. Reifen, Öl, Hubmast, Technologie - alles ist noch werksfrisch sozusagen und bereitet dem Staplerfahrer viel Spaß.

Damit Sie lange Freude am neuen Flurförderzeug haben, sollte einiges beachtet werden. Nicht umsonst gibt es gesetzliche Vorschriften wie z.B. die jährliche Inspektion. Je nach Einsatzintensität verschleißen verschiedene Teile häufiger als andere. Dazu gehören die Reifen. Der direkte Bodenkontakt ist immer gegeben, der Hallen- oder Außenboden bzw. -untergrund ist nie ganz sauber und sorgt je nach Reifenart für schnelleren Verschleiß.

Aber natürlich werden im Rahmen der jährlichen Inspektion u.a. auch Hubgerüst und -ketten, Bremsen, alle Bedienelemente, das Dach, die Lastaufnahmemittel inklusive der Gabeln, Antrieb, Lenkung und die Hydraulik überprüft. Es gibt jedoch auch Punkte, auf die der Staplerfahrer achten und so vielleicht einen vorzeitigen Verschleiß, also vor der jährlichen Prüfung, umgehen kann: Öl altert trotz zugefügter Stoffe und auch ohne Nutzung. Bestimmte Kondensate, die sich absetzen, falls der Stapler längere Zeit nicht genutzt wird, können nur bei heißem Öl verdampfen und somit entweichen. Der Staplerfahrer kann dies also beeinflussen, indem der Stapler mindestens bis zum Erreichen der Betriebstemperatur gefahren und somit einer vorzeitigen Verschmutzung des Öles vorgebeugt wird.

Ein pfleglicher Umgang mit dem Flurförderzeug ist also immer von Vorteil. Die Überprüfung in Form der jährlichen Inspektion kann selbstverständlich durch unsere kompetenten Service-Mitarbeiter durchgeführt werden. Dank unserer Wartungsverträge ist schneller Service garantiert!  In der Regel kommen unsere Service- Mitarbeiter zu Ihnen und nehmen die Inspektion in regelmäßigen Intervallen vor. Viele kleinere Reparaturen können vor Ort erledigt werden; sollte es einmal zu umfangreicheren Erneuerungen kommen, ist Ihr Stapler in unserer hauseigenen Werkstatt bestens aufgehoben.

Für Beratung und Kauf eines neue Flurförderzeugs, z.B. unseres Partners UniCarriers, stehen Ihnen die Herren Uhrmacher jederzeit zur Verfügung. Auch einen liebevoll aufbereiteten, gebrauchten Stapler können Sie bei uns erwerben. Wir freuen uns auf Sie auf unserem Betriebsgelände in Stelle bei Hamburg.  

Gelesen 132 mal Letzte Änderung am Freitag, 30 August 2019 07:41