Blog
Donnerstag, 15 August 2019 12:37

Zukunft Staplerfahrer

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Alexander Uhrmacher im hauseigenen Schulungsraum Alexander Uhrmacher im hauseigenen Schulungsraum ©Uhrmacher Industriefahrzeuge KG

Streben Sie innerhalb Ihres Betriebes eine Änderung an oder interessieren sich generell für einen gefragten Berufszweig mit Zukunft? Dann könnten die beliebten Fahrerschulungen, die Juniorchef Alexander Uhrmacher persönlich durchführt, der Beginn Ihres Wegs als Staplerfahrer sein!

Dass es einer ausführlichen Schulung sowohl in Theorie als auch Praxis bedarf mit dem Ablegen einer eigenen Prüfung, wird jeder merken, der sich mit dem Thema Flurförderzeuge eingehender befasst. Für die Handhabung und Steuerung dieser für die Logistik so wichtigen Fahrzeuge gelten ganz eigene Regeln, die mit dem normalen Autofahren nicht viel zu tun haben. Last und Lastschwerpunkte, Fahrverhalten, Fliehkräfte, Gefahrenstellen und gesetzliche Vorschriften sind nur ein Teil der zu vermittelnden Kenntnisse. Im hauseigenen Schulungsraum wird Ihnen umfangreich theoretisches Wissen vermittelt. In der anschließenden Theorie-Prüfung können Sie beweisen, wie gut Sie dieses verinnerlicht haben.

Fahrerschulung_draußen.jpg

Nach einer kurzen Pause geht es zum Außen-Betriebsgelände auf einen vorbereiteten Parcours, auf dem Sie mit mehreren Staplern den praktischen Umgang üben. So gehört das Anheben und Absetzen einer Last, das Fahren mit dieser genau so zum späteren Teil der praktischen Prüfung wie das Bedienen aller Steuerelemente. Diese wird auch von unserem zertifizierten Prüfer Alexander Uhrmacher abgenommen. Glück, Können und Geschick vorausgesetzt, erhalten Sie im Anschluss den begehrten Führerschein für Staplerfahrer und können sich künftig im krisensicheren Berufsfeld beweisen.

Die nächste Fahrerschulung findet am Freitag, den 30. August bei uns in Stelle bei Hamburg statt. Vielleicht mit Ihnen? Es sind noch wenige Plätze frei. Melden Sie sich gern telefonisch unter der Nummer 04174 - 2011 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für Ihre Prüfung an. Wir freuen uns auf Sie.

Gelesen 208 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 15 August 2019 12:42