Blog
Mittwoch, 24 April 2019 10:49

Ehrenamt - Ehrensache

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Soziales Engagement sollte selbstverständlich sein Soziales Engagement sollte selbstverständlich sein ©K&L Verlag

Die niedersächsischen Osterferien sind gerade vorbei, und vielleicht lernen einige Grundschüler in unserer Region derzeit mit und an einem Projekt, das uns am Herzen liegt: dem Arbeitsbuch "Erste Hilfe für Kinder", das in Zusammenarbeit mit dem Förderverein „Luftrettungszentrum Christoph 29“ Hamburg e.V. entstanden ist.

Als ortsansässige Unternehmer stehen wir auch für soziale Verantwortung, die wir in diesem Fall gern in unsere Zukunft investieren - in unsere Kinder. Speziell bedeutet das, die Grundschulen im Landkreis Harburg in ihrer präventiven Arbeit zu unterstützen. Mit speziellem Lernmaterial werden Kinder für Gefährdungssituationen sensibilisiert wie es bei Brandschutz, Verkehrserziehung und natürlich Erste Hilfe der Fall ist.

Der K&L Verlag arbeitet seit nunmehr 25 Jahren erfolgreich für die Sicherheit unserer Kleinen und versorgt mit Unterstützung von Fördervereinen, die vereinzelt für bestimmte Projekte Patenschaften übernehmen, und Sponsoren wie uns die Grundschulen mit Arbeitsbüchern rund um verschiedene Gefahrensituationen. 

In unserem Fall ist dies die Arbeit von Rettungshubschraubern wie Christoph 29, die im "Erste Hilfe für Kinder"-Arbeitsbuch anschaulich dargestellt wird. Was man tun kann und sollte, bis dieser im Notfall eingetroffen ist, wird den ABC-Schützen umfassend vermittelt. U. a. mit unserer Hilfe kann dieses Arbeitsbuch kostenfrei den Grundschulen zur Verfügung gestellt werden. Ein Engagement, das wir auch anderen Unternehmern der Region wämstens ans Herz legen können!

In der nächsten Woche versorgen wir Sie wieder mit Informationen rund um Flurförderzeuge, die Sie natürlich jederzeit auf unserem Betriebsgelände in Stelle bei Hamburg anschauen und erwerben können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Gelesen 192 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 25 April 2019 06:37